antimodernist-org

Die katholische Stimme

Monat: März, 2016

Glaube und Unglaube

Aufstand gegen Gott

Gleich zu Beginn der Weltgeschichte findet sich der Aufstand gegen Gott. Gott hat Seiner Schöpfung eine Krone aufgesetzt. Diese Krone ist das geistbegabte Geschöpf, das mit einem geistigen Selbststand ausgestattet, also mit geistiger Erkenntnis und freiem Willen begabt zur freien Anerkennung der göttlichen Schöpferrechte befähigt ist. Gott nimmt diese Freiheit Seines Geschöpfes ganz ernst, weshalb ER sowohl die Engel als auch die Menschen durch ein besonderes Gebot prüft, um ihre Herzensgesinnung zu erfahren. Den Rest des Beitrags lesen »

Seiten: 1 2 3 4 5

Gründonnerstag

Die wahre Religion kann nur eine Mysterienreligion sein, ist doch der wahre Gott für uns Menschen seinem Wesen nach unbegreiflich – also ein Geheimnis und zwar ein immerwährendes Geheimnis. Den Rest des Beitrags lesen »

Das heilige Buch

Die Fastensonntage schreiten ihrem Höhepunkt zu – dem Sonntag Laetare, dem Freudensonntag –, um sodann nahtlos in die Passionszeit hinüberzugleiten, die Zeit, in welcher man nur noch das Leiden Jesu Christi zu betrachten und dessen Geheimnis innezuwerden sucht. In der Karwoche wird sodann dieses Leiden und Sterben in einem liturgischen Drama erlebbar gemacht – gnadenhaft erlebbar anhand der vielen Zeremonien. Den Rest des Beitrags lesen »

Seiten: 1 2