Archiv der Kategorie: Allgemein

Christi Himmelfahrt

Im Evangelium zum Fest der Himmelfahrt Christi hören wir die ernsten Worte: „Und Er sprach zu ihnen: Gehet hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur. Wer glaubt und sich taufen läßt, wird gerettet werden; wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden“ (Mk 16,15f). Glaube und Taufe sind die unverzichtbare Bedingung für das ewige Heil, ohne Glauben bleibt nur die Verdammnis. Weiterlesen

Der Mißkannte

1. Joseph Ratzinger ist zweifellos einer der bekanntesten, zugleich aber einer der am meisten unterschätzten und mißkannten Theologen und Kirchenmänner der „konziliaren“ Epoche. Hartnäckig begleiteten ihn seine ganze Laufbahn hindurch die Gerüchte, er habe sich „geändert“, vom Progressiven zum Konservativen, man sprach gar von „Ratzinger I“ und „Ratzinger II“: Weiterlesen

Vom Lehramt zum Leeramt V

In unserer Reihe der Konzilspäpste haben wir bereits gesehen: Angelo Roncalli, den “Propheten”, Giovanni Battista Montini, den “Macher”, und Karol Wojtyla, den “Wissenden”. Damit kommen wir zu Joseph Ratzinger. Weiterlesen

Geschichten vom Sophisten: Rumpelstilzchen

Der Sophist zeigte sich einst entrüstet und setzte sich an seinen Schreibtisch, um einen Aufsatz zu verfassen. Ein „Kardinal“ hatte ihn mit seinen Aussagen zu Ehe und Familie so erbost, daß er nicht länger hintanhalten konnte und seine Meinung zu Papier bringen mußte. Weiterlesen

Informelles Treffen

1. Ein „Internet-Gerücht“ hat wieder für einigen Wirbel in „Traditionalisten“-Kreisen gesorgt: Papst Franziskus habe irgendwann in den vergangenen Monaten den Generaloberen der „Piusbruderschaft“, Mgr. Fellay, im Vatikan empfangen. Der Blog „Rorate Coeli“ war offensichtlich der erste, der dieses Gerücht streute. „I.Media“ wußte daraufhin gleich noch Genaueres zu berichten. Weiterlesen

Gedanken zum Fatimatag

Heute vor 97 Jahren, am 13. Mai 1917, fand die erste Erscheinung Unserer Lieben Frau von Fatima statt. Drei Monate später teilte sie den drei Kindern ein dreifaches „Geheimnis“ mit, dessen erste beide Teile wir kennen: Weiterlesen

Die Gültigkeit der „Neuen Weihen“

Auf vielfachen Wunsch präsentieren wir hier eine Studie über die durch Paul VI. „erneuerten“ Priester- und Bischofsweihen. Die Arbeit entstand bereits vor mehr als zehn Jahren, ist aber in ihren Aussagen von bleibender Geltung, wenngleich inzwischen die Forschung noch einige neue Ergebnisse gebracht hat, welche die Zweifel an der Gültigkeit der „Neuen Weihen“ erheblich verstärken. Weiterlesen